Gastkommentar: Sandra Frauenberger

Im Zuge des Monats der freien Bildung sammeln wir Beiträge und Gastkommentare zum Thema Freie Bildung. Diesmal geht die Frage an Fr. Sandra Frauenberger, Stadträtin für Frauen, Bildung, Jugend, Integration und Personal.

© PID/Kromus
© PID/Kromus

Was bedeutet freie Bildung für Sie?

Gleiche Chancen in der Bildung sind eine Frage der Gerechtigkeit. Alle müssen die gleichen Chancen auf Bildung haben, egal wieviel sie verdienen, woher sie kommen oder welche Sprache sie sprechen. Das beginnt im Kindergarten, geht über die Schule und die außerschulische Jugendarbeit bis hin zur Hochschule und der Erwachsenenbildung im Allgemeinen. Bildungseinrichtungen müssen ein Ort der individuellen Entwicklung und Entfaltung sein. Hier haben wir noch einiges zu tun.

Sandra Frauenberger
Stadträtin für Frauen, Bildung, Jugend, Integration und Personal