Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Steiermark

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Einführung in die Funktionalanalysis – Priv.-Doz. Dr. D’Angeli

17. Mai 2018 @ 8:30 - 9:45
Tummelplatz, Tummelplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Metrische Räume, Bairescher Kategoriensatz, normierte und Banachräume, beschränkte lineare Operatoren, Hilbertraumtheorie, Satz von Stone-Weierstraß, Anwedungen des Satzes von Baire, Banach-Steinhaus, Satz von der offenen Abbildung, Prinzip der gleichmäßigen Beschränktheit, Satz vom abgeschlossenen Graphen, Satz von Hahn-Banach und Anwedungen, Dualräume, adjungierte Operatoren, Quotientenräume, Operatoren mit abgeschlossenem Bild, Schwache Konvergenz, kompakte Operatoren

Mehr erfahren »

Gewässerökologie

17. Mai 2018 @ 10:15 - 11:45
Tummelplatz, Tummelplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Einblicke in aquatisches Leben und Lebensräume am Beispiel der Mur von Dr. Steven Weiss.  

Mehr erfahren »

Vermessungswesen – Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Lienhart

18. Mai 2018 @ 10:45 - 12:00

Grundlagen und praktische Aspekte der modernen Vermessung

Mehr erfahren »

F I E S T A ! ein Festtag der “El Sistema Venezuela” Ensembles

18. Mai 2018 @ 11:00 - 17:30
Mumuth, Lichtenfelsgasse 14
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte
kein Eintritt

Bei einer „Fiesta“ im MUMUTH der Kunstuniversität Graz wird es bei freiem Eintritt die Möglichkeit geben, mit den führenden Persönlichkeiten von El Sistema, einer Vertreterin des Hauptsponsors Hilti sowie weiteren Expertinnen und Experten für Musik und Nachhaltigkeit in einer Podiumsdiskussion zu diskutieren. Am Nachmittag folgen dann Auftritte einiger Ensembles aus vielen jungen Musikerinnen und Musikern und eine Salsa Party. 11:00 – 12:45 Podiumsdiskussion: El Sistema als Modell der sozialen Integration in der Welt mit Eduardo Mendez (Direktor von El Sistema…

Mehr erfahren »

Ausflug zum Konzentrationslager Mauthausen

22. Mai 2018
5€

Die StV Soziologie lädt zum Tagesausflug zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Für BesucherInnen kann der Gedenkstättenbesuch ein nachhaltiger Anstoß zu historischem Lernen durch Empathie und kritisches Nachdenken werden. Um diese Verbindung von Emotion und Reflexion zu ermöglichen, werden die Studierenden an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen möglichst aktiv in den Rundgang miteinbezogen. Der Rundgang befasst sich mit den lange wenig beachteten Außenbereichen der Gedenkstätte und mit der Verbindung von Konzentrationslager und Gesellschaft. Im Zentrum der Vermittlungsarbeit steht ein Workshop zum Thema "Lebenswelten".

Mehr erfahren »

„Selbstbestimmt sterben?“ Ethische Aspekte im Umgang mit Sterbewünschen

22. Mai 2018 @ 16:00
Barista’s am Tummelplatz, Tummelplatz 6
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Das Selbstbestimmungsrecht von Patientinnen und Patienten gehört ethisch und rechtlich zu den wichtigsten Prinzipien der Medizinethik. Nichtsdestotrotz sind „Tötung auf Verlangen“ und „assistierter Suizid“ in Österreich strafrechtlich verboten. Die Thematik ist in den vergangenen Jahren aber zunehmend Gegenstand von öffentlichen Debatten geworden. Auch in der Praxis werden Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheits- und Sozialberufe immer wieder mit Sterbewünschen konfrontiert. Wie soll man damit umgehen? Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Formen der so genannten „Sterbehilfe“ und Behandlungsformen am Lebensende aus ethischer und…

Mehr erfahren »

Höhere Festigkeitslehre und Finite Elemente Methoden – Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hochrainer

23. Mai 2018 @ 11:00 - 12:30

Die Vorlesung gehört zur Veranstaltung “Höhere Festigkeitlehre und Finite Elemente Methoden”, in der die Grundlagen der numerischen Berechnung von Bauteilbeanspruchung und -verformung gelehrt werden. In der aktuellen Vorlesung wird die "numerische Integration" behandelt, mit der die dabei auftretenden Integrale in den entsprechenden Computerprogrammen berechnet werden.

Mehr erfahren »

Was ist Farbe? – Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Pottlacher

23. Mai 2018 @ 14:00 - 15:30
Hörsaal P1, Petersgasse 16
Graz, Steiermark 8010
+ Google Karte

Experimentalvorlesung Farbe ist keine physikalische Größe, sondern eine Sinneswahrnehmung. Viele Menschen denken, Farbe sei mit der Wellenlänge des Lichts gleichzusetzen. Farben stellen jedoch bloß Empfindungen dar, die je nach Lebensumständen (maximale Überlebensvorteile etc.) auf eine äußere physikalische Größe projiziert werden; beim Menschen ist dies die Wellenlänge elektromagnetischer Wellen zwischen 400 und 700 nm. Folgende Themen werden besprochen und experimentell behandelt: Farbwahrnehmung, das Auge, Farbfehlsichtigkeit, additive und subtraktive Farbmischung, Normfarbtafel nach CIE 1931 DIN 5033, Farbmetrik, Erzeugung von Farbe aus weißem…

Mehr erfahren »

Geologische CO2 Speicherung: Prozesse, Chancen und Risiken

23. Mai 2018 @ 16:30 - 17:30
Milestone Montan, Schießstattstraße 9
Leoben, 8700
+ Google Karte

Prof. Ott, Leiter des Lehrstuhls für Reservoir Engineering, wird uns über die geologische CO2 Speicherung und ihre Prozesse, Risiken und Chancen erzählen. Es wird etwas zum Trinken geben und ihr könnt Stempel sammeln! Prof. Ott, Head of the Reservoir Engineering Department, will tell us about geological CO2 storage and its processes, risks and opportunities. There will be drinks and you have the chance to collect stamps!

Mehr erfahren »

Menschenrechtlicher Debattierclub “Dico ergo sum – Ich sage darum bin ich: Meinungsäußerungsfreiheit und ihre Grenzen”

23. Mai 2018 @ 17:00 - 18:30

Nicht nur in der Türkei wird die Meinungsäußerungsfreiheit die in engem Zusammenhang mit der Pressefreiheit steht stark eingeschränkt. Auch in den USA erklärte Donald Trump kritische Medien zu „Volksfeinden“ und untersagt kritischen Medien den Zugang zu Informationen. Unter welchen Umständen kann/muss das Recht auf freie Meinungsäußerung eingeschränkt werden? Welche Grenzen gibt es? Was sollte eine freie demokratische Gesellschaft hinsichtlich freier Meinungsäußerung akzeptieren und was soll von staatlicher Seite eingeschränkt werden? Dürfen RassistInnen ihre Meinung sagen? Sollen Völkermorde geleugnet werden können?…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren