Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Studierende gegen Wilderei- Ein Abend für den Nashornschutz

24. Mai 2018 @ 19:00 - 22:00
Veterinärmedizinische Universität Wien, Veterinärplatz 1
Wien, 1210 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

+++ 20.03.2018: Das letzte männliche nördliche Breitmaulnashorn wird eingeschläfert +++
+++ 6 von 8 Sub-Spezies besitzen den Status "critically endangered" +++
+++ Preis für ein Kg Horn ca. 73.000 € +++
+++ Mehr als 1200 getötete Ranger in den letzten 10 Jahren +++
+++ Wilderei von Nashörnern stieg zwischen 2005 und 2015 um 9000% (statistics by the DEA) +++

«Education is the most powerful weapon which you can use to change the world.» Nelson Mandela
Mit den Worten des südafrikanischen Freiheitskämpfers laden wir zum Charity-Vortrag «Studierende gegen Wilderei - Ein Abend für den Nashornschutz» an der Veterinärmedizinischen Universität Wien ein. Eine interessante Mischung aus Vorträgen über verschiedenste Themen zum Nashornschutz und Videobotschaften aus Afrika bilden das Rahmenprogramm. Die Einnahmen des Abends werden ausnahmslos an Organisationen gespendet, die sich für Nashörner einsetzen. Diese sind unter anderem "Action for Rhinos", "International Rhino Foundation" und "Rhino Translocation Project". Bis zum Vortrag werden wir euch die verschiedenen Organisationen hier auf Facebook vorstellen.

!!! Nicht zu verpassen ist unsere große Tombola mit vielen tollen Preisen !!!

Vortragende sind neben Studierenden,
Ao. Univ.-Prof. Dr. med. vet. Franz Schwarzenberger (Professor für Conservation Medicine und Endokrinologie an der Veterinärmedizinischen Universität),
Mag. vet. med. Friederike Pohlin, MSc (PhD- Kandidatin im Bereich der Nashorn- Forschung an der Onderstepoort Faculty of Veterinary Science of the University of Pretoria, South Africa) und Videobotschafter Dr. Andrew John Fraser (Wildtierarzt bei Rooiberg Veterinary Services, Limpopo, South Africa)

WANN: 24.05.2018 19:00 - 22:00 Uhr
WO: Hörsaal B, Veterinärmedizinische Universität Wien
Eintritt frei
Verkauf von Getränken und Snacks (Einnahmen werden ebenfalls gespendet)

Wir freuen uns auf viele Zuhörer
Sophia Unterkreuter & Monika Hoppe & Nina Trimmel & Philipp Figueroa & Vicky Frisch

Sponsoren:
ÖH Vetmeduni Vienna
European Wildlife Disease Association (Student Chapter AUSTRIA)
denn's
Naturhistorisches Museum Wien
Tiergarten Schönbrunn
MAXX Entertainment
warmies
Jane Goodall Institut- Austria
Haus des Meeres
Bayer Austria GmbH

Mehr erfahren »

Fehlerfreie Software und trotzdem unsicher? Eine Einführung in die Mikroarchitekturangriffe anhand von Meltdown, Spectre, und Rowhammer – Dipl.-Ing. Dr.techn. BSc Daniel Gruß

25. Mai 2018 @ 14:00 - 16:00
Tummelplatz, Tummelplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Softwarefehler sind heute fast die einzige Quelle von Sicherheitslücken. Stellen wir uns also mal wir würden alle Softwarefehler der Welt beheben. Sind unsere Systeme dann sicher? Wir zeigen: Dem ist nicht so. Tief in unseren Prozessoren steckt gibt es Effekte die für Sicherheitsprobleme sorgen. Wir werden diese Welt der Mikroarchitekturangriffe kennenlernen, anhand der konkreten Beispiele Meltdown, Spectre, und Rowhammer, die jüngst große mediale Aufmerksamkeit bekommen haben.

Mehr erfahren »

Street Lecture: Behinderung, Bildung und Entwicklung @Campus Uni Wien

25. Mai 2018 @ 15:00 - 17:00
Campus Uni Wien, Hof 1, Spitalgasse 2
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte

Transkulturelle Perspektiven auf die Intersektion Behinderung und Kultur Basierend auf Einblicken in die Forschungsergebnisse abgeschlossener und laufender Forschungsaktivitäten in Thailand und dem Grenzgebiet zu Myanmar (sowie Äthiopien) wird die Relevanz von kritischer Auseinandersetzung mit den Konzepten 'Kooperation', 'Vergleich' und 'Verstehen' im transkulturellen Forschungskontext erläutert. Ideen und Ansätze zu einem Übergang der international vergleichenden hin zu einer globalen Perspektive in der Unterkulturellen Pädagogik werden zur Diskussion gestellt. Streetlecture mit Dr. Michelle Proyer: am 25.05.18 um 15 Uhr am Campus der Uni…

Mehr erfahren »

Spaziergang von Schubert zu Beethoven

25. Mai 2018 @ 16:00 - 16:30

Was erzählen uns die Denkmäler für Schubert und Beethoven über Österreich und Deutschland? Das erfährst Du beim musikhistorischen Spaziergang durch den Stadtpark mit Univ.-Prof. Marie-Agnes Dittrich von der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Treffpunkt: Schubert-Denkmal im Stadtpark

Mehr erfahren »

Stadtspaziergang: Die slawische Welt – dein unbekannter Nachbar

25. Mai 2018 @ 16:30 - 18:30
freier Eintritt

Stadtspaziergang mit Agnieszka Będkowska-Kopczyk und Heinrich Pfandl Startpunkt: Mariahilferplatz Dreht man sich am Mariahilferplatz, unserem Ausgangspunkt, in Richtung Mur, erblickt man am anderen Ufer den Schlossbergplatz, von dem 260 Stufen zum Uhrturm am Schlossberg führen. Dieser Weg, von älteren Personen in Graz noch als "Russensteig" bekannt, wurde 1914-18 von russischen Kriegsgefangenen unter schwierigen Bedingungen mit großen Mühen erbaut. Im Frühjahr 1945 kamen wieder Russen nach Graz – diesmal als Befreier, bzw. in der Folge als 10jährige Besatzer eines Teils von…

Mehr erfahren »

Filmvorführrung “Tomorrow”

25. Mai 2018 @ 19:30 - 22:00
ÖH Freiraum Salzburg, Kaigasse 17
Salzburg Stadt, Salzburg 5020 Österreich
+ Google Karte

Im Rahmen des Monats der freien Bildung  laden wir zu einem Filmabend ein mit anschließendem Beisammensein um sich auszutauschen und zu diskutieren. Kurzbeschreibung zum Film: Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent ( Inglourious Basterds , Beginners ) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift Nature eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen…

Mehr erfahren »

Hydraulik – Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Knoblauch

28. Mai 2018 @ 9:00 - 10:30
Tummelplatz, Tummelplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Angewandte Flüssigkeitsmechanik (Ingenieurhydraulik): - Stationärer Freispiegelabfluss (Gerinnehydraulik): Energiesatz, Grenzzustand, Fließzustände und Fließwechsel, gleichförmige (Fließformeln) und ungleichförmige Bewegung (Wasserspiegellinie); Wechselsprung, Tosbecken, Wehrüberfall, Ausfluss unter Schütz Stationäre Strömung in geschlossenen Leitungen (Rohrhydraulik): Energiesatz, Wandrauigkeit und lokale hydralische Verluste, Pumpen, Turbinen

Mehr erfahren »

Bewegung beginnt im Kopf

28. Mai 2018 @ 10:00 - 11:30
Stadtpark, Stadtpark
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Wo beginnen unsere Bewegungen? Wie führen wir sie aus? Wie bewegen wir uns möglichst optimal? Hedi Milek von der Abteilung für Musikphysiologie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien gibt Kurzeinblicke in die Bewegungslehre der Franklin-Methode. Hinkommen, bewegen und aufatmen!

Mehr erfahren »

Rhythmik im Stadtpark

28. Mai 2018 @ 10:30

Du fragst Dich, was Rhythmik eigentlich genau ist? Nein, nicht nur Rhythmuslehre, sondern viel mehr. Neugierig? Dann komm vorbei zur Lehrveranstaltung "Choreographische Modelle" und "Rhythmik" des Rhythmik (Musik&Bewegungspädagogik)-Studiengangs. Leitung: Elisabeth Orlowsky und Jutta Goldgruber

Mehr erfahren »

Wie viel oxidativer Stress ist gesund? Ao.Univ.Prof. Dr. Karl Öttl

28. Mai 2018 @ 15:00 - 16:30
Tummelplatz, Tummelplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Die Vorlesung findet im Rahmen eines speziellen Studienmoduls mit dem Titel "Grundlagen der Ernährung, oxidativer Stress und Sport" statt. Es ist die Einführungsveranstaltung und gibt einen Überblick über das Thema "Chemie der reaktiven Spezies und Antioxidantien". Fragen wie: Wo und wie entstehen reaktive Spezies, was ist oxidativer Stress, wie geht derKörper damit um, warum macht der Körper reaktive Spezies? werden dabei gestellt und beantwortet.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren